Kommentare: 34
  • #34

    Stefan Becker (Donnerstag, 17 Mai 2018 20:57)

    Vielen Dank an Toni für die sehr schöne Tour am 6. Mai. Freue mich schon auf die nächsten Ausfahrten.

  • #33

    Tourguide Toni (Dienstag, 17 April 2018 20:58)

    Das Anroller`n vom Vespa-Club-Bonn findet statt am 06.Mai 2018.
    Treffpunkt ist um 09:00 Uhr an der SVG Tanke in Bonn Kreisel Verpoorten
    Bitte zahlreich erscheinen. Wir haben dieses Jahr 60 Geburtstag
    LG Toni

  • #32

    Hinz (Sonntag, 04 März 2018 08:07)

    Findet Annrollern dieses Jahr statt?

  • #31

    Norbert Schmitz (Montag, 19 Februar 2018 19:01)

    info@messer-schumacher.de

    Hallo Vespisti aus Bonn,

    hier in Koblenz gibt es keinen Vespaclub, also nehme ich mal Kontakt mich Euch auf. Habt ihr für mich eine vernünftige Reparaturadresse für eine Motorüberholung an einer 73er Sprint. Muss das Schaltkreuz erneuern und traue mich selbst noch nicht ran.
    Würde mich freuen, mal von Euch zu hören. Bonn ist ja nur ein Katzensprung von Koblenz entfernt.

    Bis dann der Messerjockel aus Koblenz

    c/o Messer Schumacher, Löhrstr. 86, 56068 Koblenz
    Tel. 0261/34837

  • #30

    T.Otto (Sonntag, 31 Dezember 2017 11:30)

    Ich wünsche allen Vespa-Club-Mitgliedern,Freunden und Gönnern des Vereins einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 sowie eine unfallfreie Fahrt auf den Rollern!
    Toni Otto...der mit der X 8 !

  • #29

    Toni (Samstag, 23 September 2017 19:21)

    Wir sind traurig und betroffen vom plötzlichen Tod
    von Willi Schmidt.
    Bei der Anrolltour im Frühjahr war Willi noch live dabei.
    Niemals geht man so ganz!
    In Memorian
    Deine Freunde vom Vespa Club Bonn

  • #28

    Paul (Samstag, 12 August 2017 19:47)

    Guten Tag,
    da habt Ihr aber ohne eine Versammlung der Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. War das beabsichtigt oder abgesprochen mit allen Mitgliedern? So ist das aber nicht an der Regel und im Sinne von allen!

  • #27

    Toni (Donnerstag, 18 Mai 2017 12:56)

    Am 28.Mai findet die diesjährige Anrolltour statt vom Vespa Club Bonn. Treffpunkt ist die SVG Tankstelle in Bonn am Verteilerkreis. Abfahrt ist geplant um 09:30 Uhr

  • #26

    Karl (Sonntag, 26 März 2017 10:41)

    es gibt eine schöne seite für vespa & piaggio freunde
    man sieht sich

  • #25

    Hinz (Samstag, 04 März 2017 14:45)

    Bin im Dezember eingetreten. Bräuchte nochmal Bankverbindung u Höhe des Jahresbeitrags. Habe bis heute keine Mail oder Ähnliches erhalten...

  • #24

    Alex (Montag, 12 Dezember 2016 16:40)

    Die Blechvespen Köln Bonn sind endlich online.
    www.blechvespen.de und www.blechvespen-manufaktur.de
    Wir wünschen Euch allen eine schöne Weihnachtszeit.
    LG Alex

  • #23

    Toni Otto (Dienstag, 29 November 2016 19:47)

    den 1. Clubabend im Dezember möchten wir sehr gerne mal zum Weihnachtsmarkt nach Bonn. Wir treffen uns um 17:30 Uhr bei Firma Kübler in Beuel. Mit der Tram fahren wir nach der City. Bitte bei mir melden unter: 01573 - 7315267

  • #22

    Niki (Montag, 21 November 2016 09:08)

    Rollen die Vespa Nikoläuse dieses Jahr wieder für den guten Zweck?

  • #21

    OSH (Sonntag, 09 Oktober 2016 20:06)

    Abrolltour 2016 hat Toni organisiert! Danke nochmal hierfür! @Vorstand: bitte mailt mir ein Aufnahmeformular für den Vespa Club Bonn. Ich möchte gerne eintreten, wenn ok!?
    oliver.hinz@gmx.de

  • #20

    OSH (Donnerstag, 06 Oktober 2016 00:27)

    Wann ist nochmal Treffen am kommenden Menden Sonntag? 9 Uhr oder 9:30 Uhr?

  • #19

    Tim (Sonntag, 02 Oktober 2016 01:15)

    Klasse Seite, weiter so!!
    Schön, dass die Liebe zur Vespa von so vielen Menschen geteilt wird!

    Liebe Grüße,
    Tim von http://www.vespa-kaufen.com

  • #18

    O.S.Hinz (Sonntag, 25 September 2016 20:58)

    Darf ich als Gast bzw. Clubanwärter mit meiner Frau oder alleine (je nach Kinderbetreuung) mitfahren? oliver.hinz@gmx.de

  • #17

    Toni Otto (Samstag, 17 September 2016 19:40)

    Die diesjährige Abrolltour 2016 startet am 9. Oktober ab Bonn.
    Einzelheiten werden per Mail an die Mitglieder gesendet.

  • #16

    Blechvespen Köln Bonn (Dienstag, 26 Juli 2016 17:03)

    Die Blechvespen Köln Bonn laden wieder ein!

    Auch 2016 fahren "Die Blechvespen Köln Bonn" ihre Sommer-Tour.

    100% Fuffi tauglich!!!

    Termin ist Sonntag 31.07.16.

    Treffpunkt der Mediapark Köln um 10.30 Uhr.

    Alle Vespa Clubs und Einzelfahrer sind herzlich zu unserem Event eingeladen.

    Wir freuen uns auf alle Vespa Liebhaber des alten und neuen Blechs. Egal ob Automat, Schalter, 4 oder 2 Takt, 49ccm oder 200ccm. Jeder Vespa Augenschmaus ist wie immer willkommen ;-)

    Eine tolle Route, nette Leute und sehenswerte Roller warten auf euch.

    Die Ausfahrt führt rund um Köln und ist 100% Fuffi tauglich. Auch für die Großen sind schöne Abschnitte zum "pesen" dabei. Dauer mit Tankstop ca. 5 Stunden.

    Sollte es an dem Sonntag wie aus Eimern schütten, findet das Treffen am darauf folgenden Sonntag statt.

    Also bis dann....

    LG Alex
    und
    Die Blechvespen
    Köln Bonn

    Bei Fragen kurze Mail....
    Gerne nehmen wir euch bei Facebook

    https://www.facebook.com/events/963066633753020/

    oder in unserer WhatsApp-Gruppe auf.

    https://youtu.be/Nl6bomI3fiw

  • #15

    hawe (Sonntag, 26 Juni 2016 20:27)

    Mein guter Freund Wolfgang ist verstorben. Es ist schwer ihn zu missen-

  • #14

    Toni (Donnerstag, 16 Juni 2016 17:45)

    Hallo Sandy, was suchst Du für einen Vespa Roller, einen 50ccm oder einen 125 ccm?
    Melde dich bei mir www.roller-tours.de

  • #13

    Sandy (Freitag, 10 Juni 2016 17:59)

    Hallo :)

    Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Vespa Roller.
    Vielleicht findet sich hier ja ein potentieller Verkäufer ?
    LG Sandy.

  • #12

    fritsch (Montag, 09 Mai 2016 15:02)

    biete 1 vesparoller et4 zum ausschlachten oder wiederherstellen an . farbe schwarz durch fußtritte demmoliert alle fächer aufgebrochen -räder reifen bremse neuwertig/Motor ok /Baujahr 99 / an selbstabholer 200eu v.b.
    in bonn Godesberg.
    Dat

  • #11

    Toni (Sonntag, 21 Februar 2016 19:16)

    http://www.faehrengaeng.de/wp-content/gallery/2016-05-07-4-vespatreffen-muellerland/M%C3%BCllerland1.JPG

    Vespa Treffen am Müllerland in Hennef am 7.Mai in Hennef
    Wieso ist der Flyer bei der Fährengang auf der HP und nicht beim Vespa Club Bonn?
    Da stimmt doch was nicht!

  • #10

    Rollerfreunde Grenzland (Mittwoch, 16 Dezember 2015 12:57)

    Wir wünschen euch eine besinnliche aber auch eine fröhliche Weihnachtszeit und eine schöne Saison 2016

  • #9

    Toni (Dienstag, 08 Dezember 2015 09:26)

    200 Vespa Nikoläuse rollern für den guten Zweck

  • #8

    Sebastian (Freitag, 04 Dezember 2015 08:01)

    Tolle Seite
    gefällt mir !

  • #7

    toni (Dienstag, 06 Oktober 2015 14:21)

    Vespa-Club in Bonn
    Abrolltour beendet für dieses Jahr die organisierten Ausflüge
    Von Rainer Schmidt
    BONN. Was sich Abrolltour nennt, muss nicht zwangsläufig so verstanden werden, als wenn die Vespas bis zum kommenden Frühjahr eingemottet werden. Der Vespa-Club beendete gestern mit seiner Abrolltour nur die Zeit der gemeinsamen Ausfahrten, die vom Club organisiert werden.
    Zoom
    Noch einmal brechen die Mitglieder des Vespa-Clubs auf. Bis zum Frühjahr ist es die letzte vom Club organisierte Tour. Foto: Horst Müller
    Toni Otto war der Tourguide, der die Abrolltour organisiert hatte. Vom Potsdamer Platz aus ging es durch das Bergische Land, wo man gegen 12.30 Uhr in Winterscheid sein wollte, um dort am Kartoffelfest teilzunehmen. Der dortige Heimatverein hatte den Vespa-Club eingeladen - Kunststück, Otto ist dort Mitglied. Dort wurden nicht nur die Roller ausgestellt, sondern man bot auch Mitfahrmöglichkeiten für die Kinder rund um den Dorfweiher an.
    Nach dem Mittagessen ging es dann über Hatterscheid und Eitorf weiter nach Herchen. Die Teilnehmer waren dort zu Gast im Kurpark-Café, die die legendäre Eissplittertorte serviert wurde. Über Schladern, Rosbach fuhr man dann nach Altenkirchen; von dort über Hachenburg zur Alpenroder Hütte. Die Rückfahrt erfolgte schließlich über die Westerwälder Seenplatte.
    Eine feine Tour, die Toni Otto, der ein erfahrener Motorradfahrer und erst seit Anfang 2015 Mitglied im Vespa-Club ist, zusammengestellt hatte - eine rechtsrheinische Sightseeing-Tour von gut 130 Kilometern.
    Auch wenn nur Roller mit großen Nummernschildern, also mit einem Hubraum von 125 Kubikzentimetern aufwärts, an dieser Tour teilnehmen durften, sollte nicht gerast und auch nur wenig Autobahn benutzt werden. Cruisen in der Gruppe war angesagt. Wobei das Fahren in der Gruppe sowohl bei den Roller- wie auch bei den Motorradfahrern gelernt sein will.
    Bei den Rollern, 16 waren gemeldet, war alles am Start vertreten, was der Piaggio/Vespa-Konzern im Angebot hat beziehungsweise hatte. Denn das älteste "Flöppchen" war eine Vespa, die über 100 000 Kilometer auf dem Buckel hatte. Es sollen auch, so wurde gefrotzelt, "Tupperdosen" und "Plastikkisten" am Start gewesen sein.
    Was die Abrolltour am Ende einer Saison, ist die Anrolltour zu Beginn. Diese führte im Mai dieses Jahres über Much nach Overath, von dort zirka 60 Kilometer durch das Bergische Land bis nach Buchholz. An- und Abrolltouren sind die offiziellen Touren, die der Club im Laufe eines Jahres organisiert. Darüber hinaus führten weitere Touren einzelne Grüppchen des Clubs in diesem Jahr zum Vespa-Treffen nach Hamburg, wo der örtliche Vespa-Club sein 65-jähriges Bestehen feierte.
    Eine andere Tour führte sie nach Kroatien, wo im Juni die "Vespa World Days 2015" stattfanden. Peter Höhner, der dabei war, konnte bestätigen, dass es wirklich ein Welttreffen war. Denn einige Teilnehmer kamen beispielsweise aus Japan. Und er freut sich schon heute auf die nächsten World Days, die im kommenden Jahr in Saint Tropez stattfinden werden. Doch jetzt musste erst einmal "abgerollt" werden.
    Erster Bonner Club 1950 gegründet
    Ein erster Vespa-Club wurde 1950 in Bonn gegründet. Nachdem sich dieser Club jedoch in einen allgemeinen Motorroller-Club gewandelt hatte, wurde am 2. April 1958 erneut ein Vespa-Club gegründet, der heute noch existiert. Gemeinsame Ausfahrten, Fachsimpeln, Treffen und Freude an der Vespa und am Rollerfahren gehören zum Clubleben. Die Clubmitglieder treffen sich am 1. und 3. Donnerstag eines Monats ab 18.30 Uhr im Treppchen in Pützchen. Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Clubs (www.vespa-club-bonn.de) oder bei den Vespafahrern (www.vcvd.De/page/aktuelles). Außerdem liefert die Seite die-wespe-magazin.de wertvolle Hinweise für die Fans dieser Marke.
    Vespa-Club in Bonn: Abrolltour beendet für dieses Jahr die organisierten Ausflüge | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.general-anzeiger-bonn.de/…/Abrolltour-beendet-fu…
    Toni Ottos Foto.

  • #6

    Dominik (Samstag, 22 August 2015 17:31)

    Hallo lieber VC Bonn,
    könnt ihr mir einen guten Vespa Schrauber für eine VBB empfehlen?
    Gruß,
    Dominik

  • #5

    Petra (Mittwoch, 13 Mai 2015 07:25)

    Hallo VC Bonn
    Leider kann ich Eure Termine nicht einsehen, sind die nicht mehr öffentlich?
    Gruss Petra

  • #4

    Dirk Wisser (Sonntag, 15 März 2015 22:42)

    Hallo Sascha.

    Am 22.03.2015 findet in Bonn-Beuel der alljährliche Blumenkorso durch das Stadtgebiet statt. Daran nimmt der Vespa Club Bonn mit einer Abordnung Teil, die sich,wie beschrieben, um 12:30 Uhr bei der Firma Kübler in Bonn-Beuel trifft. Wenn Du Lust hast - stoße doch einfach dazu und fahr mit.
    Gruß
    Dirk

  • #3

    Sascha (Sonntag, 15 März 2015 19:38)

    Hallo und guten Abend,
    was versteht ihr unter Blumen Corso am nächsten Sonntag?!?
    VG Sascha

  • #2

    Dirk Wisser (Montag, 24 November 2014 19:58)

    Hallo Toni
    Gerne. Schau doch einfach mal am ersten Donnerstag oder dritten Mittwoch bei einem unserer Clubabenden vorbei. Genaueres auf der Startseite. Da können wir uns dann kennenlernen und das Weitere wird sich finden. Gruß
    Dirk

  • #1

    Toni Otto (Montag, 24 November 2014 19:29)

    Tach zusammen,
    seit Vatertag fahre ich einen Piaggio X8, komme aus Hennef uund habe keine Lust mehr alleine zu fahren.
    Kann ich bei euch mitmachen und auch mitfahren,
    bin Jahrgang 1953 und selbst. Obst & Gemüsehändler, unkomplizierter Typ mit Ideen und Erfahrung.
    LG
    Toni Otto